U-Bahnhof Aidenbachstraße Nr 6155 U-Bahn München - Obersendling - Lieblingstasse - Linie U3

U-Bahn Tasse München - Geschenkidee, Mitbringsel & Erinnerung aus der bayrischen Landeshauptstadt - von tom bäcker

Artikelnummer
6155
9,90 €
9,90 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • DHL-Paket
    4,99 €
    Lieferung bis: 22.10.21


Klassischer weisser Kaffeepott - ca 9,5 cm hoch

Fassungsvermögen ca. 0,3 l, was in den meisten Bäckereien und Cafès dem "großen Kaffee" entspricht

Spülmaschinenfest & mikrowellentauglich

*Made in Berlin* in einer Werkstatt für Menschen mit Einschränkungen

Kaffeetrinker und Tassenfans sind sich einig: Must have. Teeliebhaber natürlich auch!

Der Bahnhof wurde am 28. Oktober 1989 mit der Strecke zwischen den Bahnhöfen Implerstraße und Forstenrieder Allee eröffnet. Die namensgebende Aidenbachstraße, benannt nach dem niederbayrischen Ort Aidenbach, unterqueren die Gleise unmittelbar westlich der Station und südlich des Ratzingerplatzes. ... --> weiterlesen hier auf Wikipedia

Ebenfalls sehr informativ sind Florian Schütz & Boris Merath mit Ihrer fantastischen Münchner U-Bahn-Seite:

Die lange Bahnhofshalle ist mit 12 Mittelstützen in offener Bauweise Bauweise errichtet, aufgrund der Lage über dem Grundwasser war der Bau unproblematisch .... --> weiterlesen hier auf https://www.u-bahn-muenchen.de

Aidenbachstraße als Magnet